Das Unternehmen Hydro Construct

Unsere Philosophie:

  • Hydro Construct legt besonderen Wert auf eine Technologie im Einklang mit der Natur. Unsere Schlauchwehre fügen sich harmonisch in den natürlichen Lebensraum von Flußlandschaften und Bachläufen.
  • Motivierte und fachlich versierte Mitarbeiter sind Voraussetzung für Qualität auf höchstem Standard.
  • Stillstand ist Rückschritt. Wir ruhen uns nicht auf Erfolgen aus. Nur ständige Forschung und Weiterentwicklung sichert unsere Qualität.
  • Unser Ziel ist ein zufriedener Kunde. Die Wünsche unserer Kunden sind für uns oberste Maxime.
DI Dr. Rudolf Fritsch
Geschäftsführung Hydroconstruct

Durch langjährige Erfahrung und ständige Forschung wurde die Firma Hydro Construct zum führenden Anbieter in der Schlauchwehrtechnik in Europa. Wir bieten unseren Kunden Entwicklung, Lieferung und Montage aus einer Hand.
Zum Lieferumfang eines Hydro Construct Schlauchwehres gehört auch die Erstellung der schlauchspezifischen Projektunterlagen, die Lieferung und die Montage einer betriebsfertigen Anlage.

Die Planung wird in Zusammenarbeit mit den Ingenieurbüros ZT-Fritsch GmbH-Steyr/Austria und Aquatis a.s.-Brünn/CZ erstellt. Das von Hydro Construct verwendete hochwertige Schlauchmaterial wird von der Firma Trelleborg Bohemia-Nachod/CZ, einem der größten Gummihersteller Europas, hergestellt. Das Ingenieurbüro ZT Fritsch ist neben anderen Fachbereichen Spezialist im Wasserbau.

Auf Grund der fachlichen Kompetenz kann Hydro Construct auch die gesamten Ingenieurleistungen wie die wasserbautechnische Planung, Behördeneinreichung, Statik und Konstruktion anbieten.

Das Team von Hydro Construct

Rudolf Fritsch DI Dr.

Staatlich befugter und beeideter Zivilingenieur für Bauwesen Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

Ausbildung:

Technische Universität Wien / Fakultät für Bauwesen (1972 – 1980)

Schwerpunkt Konstruktiver Ingenieurbau

Technische Universität Graz / Doktorat am Institut für hydraulische Strömungsmaschinen (2014 – 2019) Thema: „Ejektorwirkung, vertikale Kaplanturbine mit im Grundriss gekrümmtem Saugrohr“

Tätigkeit:

Technische und Kaufmännische Geschäftsführung, hydraulisches funktionelles Gestalten, Entwurf, Konzeptionierung, Akquisition, Kundenbetreuung

Oberleitner Paul DI

Ausbildung:

Höhere Technische Bundeslehranstalt für Tiefbau in Krems, Technische Universität Wien, Fakultät für Bauingenieurwesen, Zivilingenieur für Bauwesen Österreich

 

Tätigkeit:

Projektmanagement, Projektierung Wasserkraftanlagen und Tunnelbau

Panhauser Werner Ing.

Ausbildung:

Ing. F.N. NITSCHE in Salzburg, Technisches Gymnasium für Maschinenbau, Allgemeines Management und Wirtschaft

 

Tätigkeit:

Projekt Management Rubber Dams, Engineering zu Wasserkraftwerken, Akquisitionsunterstützung

Reinhard Fritsch DI Dr.

Ausbildung:

Johannes Kepler Universität Linz: Studium technische Physik Studienzweig Biophysik. Doktorat am Institut für Biophysik

 

Tätigkeit:

Elektrotechnische Bearbeitung, Schlauchwehrsteuerung, Inbetriebnahmen, Speziallösungen

Jakub Vanek Ing.

Ausbildung:

Technische Universität in Brno, Masterstudium für Bauingenieurwesen,

 

Tätigkeit:

Überwachung während der technischen Installationen Montageleitung

Julia Bauer

Ausbildung:

 HAK Steyr, Buchhalterprüfung, Bilanzbuchhalterprüfung

 

Tätigkeit:

Assistenz der Geschäftsführung, Buchhaltung, Sekretariat

Firmensitz Hydro Construct

Partner von Hydro Construct