Wesentliche Bestandteile

  • Wehrplatte und Wehrwangen aus Stahlbeton
  • Klemmschienen mit Verankerung zur Schlauchmembranbefestigung aus Stahl feuerverzinkt oder Edelstahl
  • Rohrleitungen aus Kunststoff oder Edelstahl zum Füllen und Entleeren
  • Schlauchmembrane aus EPDM/SBR Kautschuk mit Gewebeeinlagen und integrierten Schwingungsdämpfern auf der Unterwasserseite
  • Schachtsystem mit der Ausrüstung für die Regulierung
  • Schaltschrank mit elektrischer Ausrüstung und elektronischer Steuerung
  • Dammbalkenverschluß für Wartungsarbeiten
Ansicht Wehrschlauch

Schnitt durch Wehr und Regulierschacht mit Rohrleitungen und Regelventilen bei System mit Wasserfüllung